Link / Embed Video:
Video Description:

Von der JUICE-CD Vol. 116 aus der aktuellen JUICE #151!

Lyrics:

Leute sagen, ich würd' immer grundlos provozier'n -- stimmt nicht,
ich hab' einen Grund: Fick dich!
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht,
stell' ich mir schon fürchterlich anstrengend vor, wenn ich die Leute
immer erst persönlich kennenlernen müsste, also, bevor ich sie verspeise, weißte?
Sie sagen, ich soll offener für Neues sein
und ich sag': „Is' ja gut, dann steck ihn halt nochmal rein."
Was man nicht alles tut für 'nen 100-Euroschein
...beziehungsweise für 'ne Runde Novoline.
So wie's scheint, bin ich der Allerbeste,
zumindest sagen Leute: „Edgar Wasser? Alter, Beste!"
Ich brauch' kein Label, ich brauch' ein Movement
und Zugang zu den Duschen im John Bello-Bootcamp.
Du denkst, dass ich mir Mühe gebe bei den Songs,
ich denke, dass das stimmt, außer was die Reime angeht...
Was meine Reime angeht,
bin ich zufrieden, wenn mal überhaupt einer an dem Ende von 'ner Zeile dasteht --
wow, Glück gehabt! Hätt' ich jetzt ganz ehrlich nicht gedacht, dass das klappt...
Ich bin ein bisschen krank, krieg' ich das Mikrofon in die Hand,
ist es für den Rest wie die Unterhaut von Falk: Schicht im Schacht!
Ich hab' ein Loch an der Stelle, wo mein Herz war,
mein' Kopf festgetackert am mei'm Körper!
Für'n Job im Büro nicht grade cool...
Für deutschen HipHop aber doch ziemlich fördernd.

Und das hier ist mein JUICE Exclusive!
Hallo JUICE, danke, dass ihr mir bisschen Beachtung schenkt, echt.
Auch wenn das nicht grade klug ist,
ihr Wichser, denn jetzt wird mit euch abgerechnet!

Ihr meintet, 500 Euro würden reichen,
zumindest für 'nen kleinen Bericht.
Ich hab' die Summe überwiesen, dachte, jetzt würd' was passieren,
doch bis heute kam von euch nichts!
Und ich bring' jetzt die Wahrheit ans Licht:
Die JUICE ist ein Drecksblatt,
allen voran dieser Leopoldseder, der Wichser!
Vier Kronen, vier Scheißkronen hast du mir versprochen
für den Blowjob im Backstage, das war vor zehn Wochen!
Ich hab' gewartet, hab' daran geglaubt,
dass du dein Versprechen einhälst -- habe dir vertraut.
Aber ich hab' schon geahnt, dass du 'ne Schlange bist,
als du die Hose zugemacht hast und einfach gegangen bist!
Kein „Tschüss", kein „Danke", nicht mal 'ne Umarmung...
Das hier ist „Die Abrechung 2", die Entlarvung.
An alle JUICE-Leser: Ihr werdet verarscht,
je positiver der Artikel, desto mehr wurde bezahlt!
Dieser Weekend kommt zu mir, labert was von Schulden,
von wegen Miete nicht bezahlen könn' und so 'n Unsinn.
Ich dachte, wir sind Freunde, hab' ihm dann das Geld gelieh'n,
ein' Tag später hör' ich, dass er zurück zu sein Eltern zieht...
Und wo ist dann mein Geld hin?! Von wegen Monatsmiete:
Weekend holt sich von meiner Kohle sein' ersten JUICE-Artikel!
Plus einen Track auf der Scheiß-CD --
ich hab' nur den Track, weil mir jetzt das Geld für den Artikel fehlt.


Gemischt und gemastert von Cap Kendricks.
Produziert und geschrieben von Edgar Wasser.

Mehr von Edgar Wasser gibt es unter www.edgarwasser.de oder unter www.facebook.com/EdgarWasser.


Channel: Deutscher Hip Hop

Related tags: